Unentrinnbar – verlustig gehen – Hochmut – Wehmut – hochnäsig – Bedeutung beilegen – Papiertiger – Faustregel – Ranzen – bis an das Ende aller Tage

  1. Inescapable, inevitable – unentrinnbar. Von außen auferlegten Modernisierungszwängen, die den Einzelnen und ganze Gesellschaften zu Instrumenten vermeintlich unentrinnbarer Notwendigkeiten reduzieren, unterwerfen sich die Bürger heute nicht ohne weiteres – stattdessen machen sie einfach weiter wie bisher.
  2. To lose sth – einer Sache verlustig gehen. Am 14. Juli 1789 stürmte das Volk von Paris die Bastille, jenes verhasste Symbol absolutistischer Macht, und befreite die darin Gefangenen. Anfang vom Ende der Monarchie, deren Vertreter ihrer Köpfe unter der Guillotine verlustig gingen.
  3. Arrogance – der Hochmut. Ein Sprichwort besagt: Hochmut kommt vor dem Fall. Es bedeutet, dass dem überheblichen, übermäßig stolzen Menschen Erniedrigung droht.
  4. Melancholy – die Wehmut. Im Blick der Menschen, die sich zwanzig Jahre nicht gesehen haben, trifft alles aufeinander: die Wehmut des Älterwerdens, die Frage, ob alles ganz anders hätte kommen können, und die Verunsicherung einer Generation, aus deren Daseinskonstrukten es plötzlich hohl zurücktönt.
  5. Snooty – hochnäsig. Diese hochnäsige Sippe verachtete mich ganz ebenso, wie ein Schuhmacher einen Flickschuster.
  6. To attach importance to sth – einer Sache Bedeutung beilegen. Der Chinese legt Farben eine große Bedeutung bei; jede einzelne bringt irgend einen Gedanken, irgend eine Stimmung zum Ausdruck.
  7. Paper tiger – der Papiertiger. Bis Weihnachten will er eine Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes durchs Kabinett bringen, die eine Verordnungsermächtigung zum Verbot des unerwünschten Stroms enthält. Ob die mehr als ein Papiertiger ist, muss sich allerdings erst erweisen.
  8. Rule of thumb – die Faustregel. Für das Höchstgewicht des Schulranzens gibt es eine einfache Faustregel: Tasche und Inhalt sollten maximal 10 bis 12 Prozent des Körpergewichtes betragen.
  9. Satchel – der Ranzen. Sieh oben.
  10. Forever – bis an das Ende aller Tage. Viele kleine Jungs träumen davon, mit dem Drachen zu kämpfen, die Prinzessin zu befreien und sie zu lieben bis an das Ende aller Tage.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: