Sich anschicken – schlohweiß – einschneidend – Drehbank – herbeiwünschen – zweckwidrig – umleiten – pflanzen – Weisung – dröhnen

  1. To get ready to do sth – sich anschicken. Augenzeugen sagen, sein Wutausbruch sei von wüsten Beschimpfungen begleitet gewesen, die in dem Satz gipfelten: „Schaut alle her, ich bring das Miststück um!“ Umstehende hätten sich angeschickt, den Mann zurückzuhalten, und seien im Gegenzug ebenfalls von ihm bedroht worden.
  2. Snow-white – schlohweiß. Fidel ist zwar inzwischen schlohweiß und deutlich schlanker als vor seiner Darmoperation, wirkte in dem Interview aber agil, konnte sich besser artikulieren als in vorherigen Videos und machte sogar ein paar Scherze.
  3. Radical, far-reaching – einschneidend. Wegen seines Schweigens nach dem Flugzeug-Unglück in Sao Paulo ist der brasilianische Staatschef Luiz Inácio Lula da Silva heftig kritisiert worden. Nun wurde bekannt, dass er einschneidende Maßnahmen plant, um den Luftverkehr sicherer zu machen.
  4. Lathe – die Drehbank. Ich beschloß zunächst, die Kurbelstangen um zwei Millimeter dünner zu feilen, was ohne Drehbank ein wirklich schwieriges und zeitraubendes Geschäft ist.
  5. To long for – ets herbeiwünschen. Sehnsüchtig haben die Eheleute sich die Geburt ihres zweiten Kindes herbeigewünscht.
  6. Inappropriate – zweckwidrig. Die zweckwidrige Verwendung eines dreistelligen Millionenbetrages an Beihilfen und anderen öffentlichen Mitteln durch den Bremer Vulkan-Verbund ist der größte Subventionsbetrug in der Geschichte der Europäischen Gemeinschaften.
  7. To divert – umleiten. Bislang hatte der Konzern zugegeben, dass 420 Millionen Euro in den vergangenen Jahren in schwarze Kassen umgeleitet worden waren.
  8. To plant – pflanzen. Legt alles Gemeine und Schlechte ab und nehmt bereitwillig das Wort an, das Gott euch ins Herz gepflanzt hat.
  9. Directive, ruling – die Weisung. Der Verfassungsdienst des Bundeskanzleramts betrachtet die Weisung des ehemaligen Sozialministers als rechtswidrig.
  10. To resound, to roar – dröhnen. Und wie immer, wenn sich Verlegenheit auszubreiten drohte, lachte er sie mit seinem charakteristischen, dröhnenden Lachen weg.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: