Versetzen – umreißen – unaussprechlich – Zuspruch – in anderem Lichte – unter die Lupe nehmen – ihm fallen die Augen zu – unumgänglich – sich widersetzen – gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel

  1. To adulterate – versetzen. Im Jahre 1471 wurde ein Winzer eingemauert, weil er ein Fuder Wein mit elf Eimern Wasser versetzt hatte.
  2. To outline – umreißen. Mit diesen Worten umriss er sein staatspolitisches Credo.
  3. Inexpressible, indescribable – unaussprechlich. Zwei Weltkriege und der Einsatz der Atombombe brachten unaussprechliches Leid und prägten das Bewusstsein nicht nur einer Generation.
  4. Acclaim, popularity, approval – der Zuspruch. Zahlreiche gut versorgte Informationsstände fanden größten Zuspruch der Besucher. *** Das Deutsche Reich unterhielt in vielen der großen Städte Westeuropas Anwerbestellen für Fremdarbeiter, die sich aufgrund der schlechten Wirtschaftslage in den besiegten Ländern auch regen Zuspruchs erfreuten: von den 1,3 Mio. Franzosen und den 250.000 Belgiern (jeweils nur Zivilisten, unberücksichtigt der Kriegsgefangenen), die 1944 in Deutschland arbeiteten, wird ein großen Teil freiwillig gekommen sein.
  5. In a different light – in anderem Licht(e). Damit erschienen auch die Tierexperimente plötzlich in anderem Licht. *** Nach der Erkrankung meiner Mutter sehe ich plötzlich Manches in anderem Licht.
  6. To examine thoroughly – unter die Lupe nehmen. Laut Medienberichten wollte die Antikorruptionsbehörde im Zuge ihrer Untersuchung unter anderem Schweizer Konten mit angeblichen Verbindungen zur saudischen Königsfamilie unter die Lupe nehmen.
  7. Can’t keep his eyes open – ihm fallen die Augen zu. Mit geöffneten Augen kann man nicht schlafen. Beim Müdewerden fallen die Augen allmählich zu und sind längst geschlossen, wenn man einschläft.
  8. Inevitable – unumgänglich. Denn seit langem weiß man, dass auch eine Reform der Pflegeversicherung unumgänglich ist, weil die Menschen immer älter werden.
  9. To resist, not to yield – sich einer Sache widersetzen. Die koreanische Börse konnte dem allgemein negativen Trend lange widersetzen.
  10. Legal tender – gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel. Einzelhändler dürfen die Endbeträge an den Kassen auf fünf Eurocent auf- oder abrunden und Kunden werden immer seltener die Ein- und Zwei-Cent-Stücke als Wechselgeld zurückbekommen. Der Eurocent bleibt allerdings weiterhin gesetzlich anerkanntes Zahlungsmittel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: